Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bayernliga- Stenogramm

Neuzugang. für den Bayernligisten FC Pipinsried: Vom Ligakonkurrenten TSV 1865 Dachau kommt Torhütertalent Nico Merz. Defensivmann.

Der 18-Jährige spielte schon beim FC Erzgebirge Aue und im Nachwuchs bei der SpVgg Unterhaching.

Marius Dimmelmeier wechselt innerhalb der Bayernliga Süd von der SpVgg Hankofen-Hailing zur DJK Vilzing. Der 21-Jährige, hat es in zwei Jahren in Hankofen auf 65 Spiele und drei Tore gebracht. Die Vilzinger melden einen weiteren Neuzugang: Von der SpVgg GW Deggendorf kommt für die Abwehr Daniel Gschwendt ner (18).

Einen Neuzugang meldet der SV Pullach, der in der Bayernliga Süd die Vizemeisterschaft errungen hat. Mittelfeldakteur Thomas Meyer (24) kommt vom Landesliga-Absteiger SV Planegg-Krailling.

Die Mittelfeldspieler Thomas Spannenberger (28) und Sebastian Nuscheler (25) verlassen den Süd-Bayernligisten TSV Landsberg mit noch unbekanntem Ziel. Abwehrmann Peter Knechtel (27) wird in der nächsten Saison pausieren. Mit Angreifer Martin Hennebach (22) vom Bezirksligisten BSK Olympia Neugablonz steht auch ein Neuzugang fest. dme

Kommentare