Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


KARATE

Neumarkter Karatekas bestehen Gürtelprüfung

Nach getaner Tat:Karatekas aus Neumarkt-St. Veit mit Trainern und Betreuern. re
+
Nach getaner Tat:Karatekas aus Neumarkt-St. Veit mit Trainern und Betreuern. re

Kürzlich beteiligten sich die Neumarkter Karatekas vom Dojo ‚Masamune“ zu einem überregionalen Lehrgang in Simbach. Wie das Wort „Lehrgang“ sagt, stand dabei das Lernen im Vordergrund.

Über 90 Teilnehmer, darunter ein Teil des deutschen und österreichischen Nationalkaders, waren angereist, um bei diesem Event dabei zu sein. Der deutsche Bundestrainer Shihan Akio Nagai, achter Dan, verlangte von den Teilnehmern einiges ab insbesondere von den Kadermitgliedern und den anwesenden Braun- und Schwarzgurten.

Vom Aufwärmtraining, über die Grundschule (Kihon) bis hin zum Kumite (Kampf und Partnerübungen) und Kata, wurden Techniken und Kombinationen geübt und an deren Feinheiten gefeilt. Am Samstag, nach der letzten Trainingseinheit, traten neun Neumarkter Karatekas zur nächsthöheren Gürtelprüfung an.

Für die Prüfung zum Gelbgurt traten an: Philipp Döring, Roland Böhm. Für die Prüfung zum Orangegurt traten an: Kathrin und Patrick Schuster, Leonie Maier, Jakob Sänger. Für die Prüfung zum Violettgurt traten an: Manuel Maier, Emma Sterr, Manfred Gleissner. re

Kommentare