Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Erste Mannschaft in der Bayernliga

Neuer Basketball-Damentrainer beim ASV Rott: Er war auch schon in der Bundesliga

Der ASV Rott präsentiert Christian Kaiser (Mitte) als neuen Damentrainer.
+
Der ASV Rott präsentiert Christian Kaiser (Mitte) als neuen Damentrainer.

Der ASV Rott hat einen neuen Trainer für seine Basketball-Damen gefunden. Der Nachfolger von Trainer Christian Neef war zuletzt in München im Nachwuchsbereich aktiv und hat auch schon eine Station in der Bundesliga in seiner Vita stehen.

Rott - Mit der neuen Saison richtet sich die Abteilung Basketball des ASV Rott am Inn neu aus. Nach der Trennung vom langjährigen Trainer Christian Neef steht jetzt der erste neue Trainer für die kommende Saison fest.

Mit der A-Lizenz ausgestattet

Dabei handelt es sich um den mit der A-Trainerlizenz ausgebildeten Christian Kaiser, der zuletzt noch sehr erfolgreich einige Jugend-Mannschaften bei der TS Jahn München trainierte. Aber auch im Seniorenbereich kann der neue Rotter Trainer einiges vorweisen. So war er unter anderem beim TSV Wasserburg sowohl als Jugendkoordinator, als Damencoach in der 2. Bundesliga und als Co-Trainer bei der Bundesliga-Mannschaft tätig. „Mit Christian Kaiser konnten wir einen sehr erfahrenen und engagierten Trainer an unsere Seite begrüßen, der auch unseren Jungcoaches viel beibringen kann“, freut sich der 2. Abteilungsleiter Reinhard Hampl. Die erste Rotter Damenmannschaft spielt in der kommenden Saison in der Bayernliga.re

Mehr zum Thema

Kommentare