TENNIS

Neu-Sechziger Bedene überrascht

Tennisspieler Aljaz Bedene hat beim ATP-500-Turnier in Rotterdam im Achtel finale für eine große Überraschung gesorgt.

Der Slowene, der in der neuen Saison für den Bundesliga-Aufsteiger TC 1860 Rosenheim aufschlagen wird, hat Top-Spieler Stefanos Tsitsipas, aktuell auf Rang sechs, der Weltrangliste mit 7:5 und 6:4 geschlagen. Im Viertelfinale musste der 30-Jährige dann aber gegen den Kanadier Felix Auger-Aliassime die Segel streichen.

Kommentare