FUßBALL

Nationalspieler für Türkgücü

Der Regionalliga-Tabellenführer und Wintermeister Türkgücü München hat die Winter-Transferperiode mit einem Paukenschlag eröffnet.

Der frühere türkische Nationalspieler Sercan Sararer verstärkt nach der Winterpause die Oberbayern. Der 30-jährige Offensivallrounder wird ab 18. Januar 2020 mit seiner neuen Mannschaft die Vorbereitung auf die restlichen zwölf Punktspiele in der Regionalliga Bayern absolvieren. Für die A-Nationalmannschaft der Türkei absolvierte Sercan Sararer zwölf Länderspiele. Für Greuther Fürth und den VfB Stuttgart spielte der 30-Jährige insgesamt 35-mal in der Bundesliga, erzielte einen Treffer und gab eine Vorlage. dme

Kommentare