Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Eisstockschießen

Nachwuchs-DM in Ruhpolding

Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause können am Wochenende wieder deutsche Nachwuchs-Meisterschaften im Zielwettbewerb und Mannschaftsspiel auf Winterbahnen stattfinden.

Bei der Jugend sind es die 59., bei den Junioren die 35. nationalen Vergleiche. Die Durchführung hat der Deutsche Eisstock-Verband (DESV) dem Eisstockclub Lampoding anvertraut. Unter Federführung von Vorstand Helmut Lindner werden die Wettbewerbe im Eisstadion Ruhpolding ausgetragen.

Beim Zielwettbewerb kommt es in allen vier männlichen Klassen zum Aufeinandertreffen der jeweils 15 besten Talente. Bei der weiblichen Konkurrenz treten je sechs Zielschützinnen gegeneinander an. Gespielt wird eine Vorrunde im Doppeldurchgang. Die besten acht männlichen und vier weiblichen Spieler jeder Altersklasse bestreiten ein Finale im Doppeldurchgang unter Mitnahme des Ergebnisses der Vorrunde. Bei der U14 gibt es keine Finaldurchgänge.

Jeweils acht Moarschaften pro Altersklasse duellieren sich im Mannschaftsspiel, das nach einer Vorrunde jeweils in Finalspielen im Page-Play-off-Modus endet. Der Schüler-Wettbewerb wird im Trio-Modus, also mit drei anstatt der üblicherweise vier Eisstockschützen ausgespielt.

Der Zeitplan: Samstag, 7.30 Uhr: Zielwettbewerb U16 und U23; 12.15 Uhr: Mannschaftsspiel U16 und U23. – Sonntag, 7.30 Uhr: Zielwettbewerb U14 und U19; 11.30 Uhr: Mannschaftsspiel U14 und U19.kam