SCHACH

Nach Sieg auf Platz zwei geklettert

Zwei Siege gelangen den beiden U16-Teams vom Rosenheimer Schachverein in der 4.

Runde der Kreisliga Inn-Chiemgau. Rosenheim 1 gewann sicher 3:1 gegen den SV Isental 2 und kletterte auf den zweiten Tabellenrang. Thomas Schletter, Alexander Herrmann und Robert Both gewannen ihre Partien. Die erst acht- bis zwölfjährigen Schachspieler von Rosenheim 2 siegten 2,5:1,5 über RW Klettham. Leonhard Seidel und Yusuf Emin Er Ilhan gewannen an den Spitzenbrettern, während Hannes Schmidtke ein wertvolles Remis zum Teamerfolg besteuerte. bn

Kommentare