Mühldorfs Volleyballer mittlerweile in ganz Deutschland bekannt

+

Die Volleyballabteilung des TSV Mühldorf surft weiter auf einer Erfolgswelle.

Das Aushängeschild, die erste Herrenmannschaft (links), schaffte in der vergangenen Saison den Aufstieg in die 3. Liga, die dritthöchste deutsche Spielklasse, und ist auch dort nicht zu stoppen: Vor dem Jahreswechsel stehen die Mannen um Trainer Michi Mayer auf Platz eins der Tabelle, was zeigt: Das Team hat Potenzial, um den Sprung in die zweite Bundesliga zu schaffen. Grundlage für den Erfolg ist eine starke Jugendarbeit: 35 Trainingseinheiten mit 86 Übungsleiterstunden bietet die Abteilung an, die mit ihrer Jugendarbeit auch deutschlandweit für Furore sorgt: Die männliche U 14 wurde unter Trainer Jogi Tille deutscher Meister. Die weibliche U12 (Bild) holte den bayerischen Vize-Meistertitel.

Kommentare