Michael Trox und Felix Lode bleiben beim Eishockey-Bayernligisten EHC Waldkraiburg

Bleibt beim EHC Waldkraiburg: Kapitän und Stürmer Michael Trox. Del Grosso

Auch wenn der Eishockey-Bayernligist EHC Waldkraiburg noch nicht sicher sagen kann wie die kommenden Wochen in Bezug auf den geplanten Start des Sommertrainings aussehen, ist die Kaderplanung bereits weit fortgeschritten.

Waldkraiburg – Michael Trox, vergangenes Jahr zum ersten Mal Kapitän der Eishockeymannschaft aus Waldkraiburg, wird neben weiteren Verlängerungen, die bereits fix sind, auch noch mindestens ein Jahr an seinen Vertrag dranhängen. Der Stürmer, der in der abgelaufenen Saison nach seiner Verletzung beim Auswärtsspiel in Pfaffenhofenlänger pausieren musste, trug 29 Punkte zum Erfolg der Mannschaft bei. Trox erklärte, dass ihm die Auszeit nach der früh beendeten Saison gut getan hat. Er habe aber auch gemerkt, dass auf jeden Fall noch eine Saison drin ist für ihn und er bereits täglich trainiert um bereit zu sein, wenn es mit dem Training wieder losgeht.

Auch Verteidiger Felix Lode verlängerte beim Viertligisten. Der erst 18-jährige Defensivspieler brchte in der abgelaufenen Saison viele seiner Qualitäten auf das Eis bringen und zeigte, was Verein und Fans in Zukunft von ihm erwarten können. Sein Debüt in der ersten Mannschaft feierte er bereits in der Oberligamannschaft in der Saison 2018/2019 ggen den Traditionsclub SC Riessersee. In seiner ersten vollen Saison in der Seniorenmannschaft überzeugte er, bis zu einem harten Foul in den Pre-Play-Offs, in jedem Spiel durch Spielübersicht und gutem Stellungsspiel in der Verteidigung. Der EHC Waldkraiburg freut sich über die Verlängerung des erfahrenen Stürmers und Kapitän des Teams Michael Trox, ebenso wie über die weitere Zusammenarbeit mit Felix Lode, einem Spieler aus der eigenen Jugend. aha

Kommentare