Memmingen holt Nico Fundel aus Augsburg

Mit Nico Fundel vom FC Augsburg meldet der Regionalligist FC Memmingen den zweiten Sommer-Neuzugang.

Der 19-jährige defensive Mittelfeldmann spielte in den vergangenen drei Jahren beim FC Augsburg in den Junioren-Bundesligen. Der Weg nach Augsburg führte ihn über die Jugend des SSV Ulm 1846 und seinen Heimatclub Olympia Laupheim. Er wird ab Herbst in Biberach studieren. dme

Kommentare