RINGEN

Meisterhafter Tatarinov

In meisterhafter Form präsentierte sich TVT-Ringer Eduard Tatarinov bei den bayerischen Freistil-Meisterschaften in Regensburg und verteidigte seinen Titel in der Gewichtsklasse bis 74 Kilogramm souverän.

„Eduard hat genau das umgesetzt, was er sich vorgenommen hat. Ich bin sehr stolz auf seine Leistung“, betonte TVT-Chefcoach Petar Stefanov, der den Traunsteiner neben der Matte betreute.

Nicht ganz so gut lief es für die B-Jugendlichen (Jahrgänge 2003 und 2004): Leopold von Ellerts musste sich mit dem fünften Platz begnügen. Maximilian Bach (46 Kilogramm) belegte den sechsten Platz.

Zeiser und Einsiedler holen beide Silber

In der A-Jugend (Jahrgänge 2000 bis 2002) holten die beiden TVT-Ringer Tobias Einsiedler (58 Kilogramm) und Luca Zeiser (63 Kilogramm) beide Silber. Der Jüngste unter den TVT-Cracks, Yuvigi Etov (29 Kilogramm) kassierte in der C-Jugend Bronze.

Leonard Rube (42 Kilogramm) belegte den vierten Platz. Ben Wittenzellner (54 Kilogramm) griff krankheitsbedingt nicht in die vorderen Plätze ein und wurde Siebter.

In der Vereinswertung holte der TVT unter 44 teilnehmenden Vereinen den achten Platz.

Am Wochenende stehen die Titelkämpfe im griechisch-römischen Stil an, die in Berchtesgaden ausgetragen werden. awi

Kommentare