Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Meisterschaften der Jugend U14 in Bad Endorf

Medaillenregen bei „Südostoberbayerischer“: Dieser Wasserburger schnappte sich fünf Titel

Mathilde Golla vom TSV Wasserburg wurde zweifache Meisterin der Jugend W13.
+
Mathilde Golla vom TSV Wasserburg wurde zweifache Meisterin der Jugend W13.
  • VonLudwig Stuffer
    schließen

41 Medaillen haben die regionalen Leichtathleten bei den südostoberbayerischen Meisterschaften der Jugend U14 in Bad Endorf abgeräumt.Ein Athlet war dabei sogar fünfmal erfolgreich.

Bad Endorf – Die regionalen Leichtathleten haben mit 15 Gold-, 17 Silber- und neun Bronzemedaillen bei den südostoberbayerischen Meisterschaften der Jugend U14 in Bad Endorf überzeugt. Die Leichtathletik-Abteilung vom TSV Bad Endorf veranstaltete wieder einmal diese Titelkämpfe für die zwölf- und 13-jährigen Nachwuchsathleten.

Endorfer Athleten nutzen Heimvorteil

Die „hauseigenen“ Athletinnen sammelten zahlreiche Erfolge. In der Klasse der weiblichen Jugend U14 eroberte die 4x75-Meter-Staffel Silber: Miriam Perl, Katharina Gebhardt, Sophie Garza und Carolina Hammer erzielten 42,99 Sekunden. Gleich zwei Südostoberbayern-Titel sicherte sich in der Jugend W13 Sophie Garza: Überlegen gewann sie das Kugelstoßen mit 11,14 Metern.

Sophie Garza vom TSV Bad Endorf wurde zweifache Meisterin der Jugend W13.

Auch im Diskuswurf siegte sie klar mit 23,79 Metern. Ihre Vereinskameradin Carolina Hammer wurde neue Meisterin über 60 Meter Hürden mit starken 10,50 Sekunden und gewann Silber im Speerwurf mit 24,10 Metern. Nadine Angermann wurde Südostoberbayern-Meisterin im Diskuswurf der Jugend W12 mit 18,70 Metern. Einen Endorfer Doppel-Triumph gab es im Kugelstoßen: Mit 8,14 Metern setzte sich Nadine Angermann vor Miriam Perl mit 6,17 Metern durch.

Nadine Angermann vom TSV Bad Endorf wurde zweifache Meisterin der Jugend W12.

In den offenen Wettbewerben außerhalb der Meisterschaft bewährte sich Isabella Garza mit dem Sieg im Dreikampf der Jugend W10 mit 1019 Punkten. Mit 8,57 Sekunden im 50-Meter-Lauf, 3,39 Metern im Weitsprung und 24,00 Metern im Ballwurf lieferte sie konstant gute Leistungen. Im Dreikampf der Jugend M10 wurde Alexander Aiblinger Erster mit 1008 Zählern nach 8,43 Sekunden im 50-Meter-Sprint, 3,92 Metern im Weitsprung und 40,00 Metern im Ballwurf.

Herzog und Anglhuber stechen heraus

Der erfolgreichste regionale Verein war der TSV Wasserburg mit insgesamt zehn Goldmedaillen. Die 4x75-Meter-Staffel der weiblichen Jugend U14 spurtete zum Titel-Triumph: Finja Ott, Laura Dirnecker, Mathilde Golla und Luise Huber überquerten nach 42,84 Sekunden das Ziel.

Südostoberbayerische Meisterin wurde im Hochsprung der Jugend W13 Laura Dirnecker mit 1,40 Metern. Mathilde Golla überzeugte mit dem Titel im Speerwurf der Klasse W13 mit 26,24 Metern. Hinzu kamen zwei Silber-Plätze über 60 Meter Hürden mit 10,65 Sekunden und im Hochsprung mit 1,37 Metern. Silber erntete auch Johanna Glienke im W13-Diskus-Finale mit 21,27 Metern.

Zur dreifachen Vizemeisterin kürte sich in der Jugend W12 Finja Ott im Speerwurf mit 17,84 Metern, im 60-Meter-Hürden-Sprint mit 10,88 Sekunden und im Hochsprung mit 1,25 Metern. In der männlichen Jugend U14 ging im Staffel-Rennen über 4x75 Meter nichts an den Wasserburger Athleten vorbei: Elias Königbauer, Raffael Wolf, Severin Anglhuber und Daniel Herzog spurteten zu Gold mit 40,86 Sekunden.

Severin Anglhuber vom TSV Wasserburg wurde fünffacher Meister in der Jugend M12.

Stolze viermal stand Daniel Herzog auf dem Siegerpodest in der Jugend M13: Neuer Südostoberbayern-Meister wurde der 13-jährige Haager über 60 Meter Hürden mit 10,35 Sekunden. Silber erntete er im Weitsprung mit 4,66 Metern, im Kugelstoßen mit 10,80 Metern und im Diskuswurf mit 30,66 Metern.

Vizemeister wurde auch Raffael Wolf im M13-Hochsprung mit 1,33 Metern. In der Jugend M12 dominierte Severin Anglhuber gleich vier Disziplinen. Zum Titel spurtete der Zwölfjährige über 60 Meter Hürden mit 10,25 Sekunden. Gold holte er auch im Weitsprung mit 4,43 Metern, im Kugelstoßen mit 8,60 Metern und im Diskuswurf mit 22,65 Metern. Sein Team-Kollege Elias Königbauer wurde Meister im M12-Hochsprung mit 1,33 Metern sowie Zweiter im Speerwurf mit 23,02 Metern. Silber gab es auch für Leonhard Gaßner auf der 800-Meter-Strecke der M12 mit 2:43,17 Minuten.

Für den SV Schloßberg-Stephanskirchen gab es zwei Silbermedaillen, und zwar im Weitsprung der Jugend W12 für Mercy Matas mit 4,35 Metern sowie in der Jugend M13 für Lennis Cook über 800 Meter mit 2:55,61 Minuten.

Weitere Ergebnisse: Männliche Jugend U14: 4x75-Meter-Staffel: 5. SV Schloßberg-Stephanskirchen (Emeran Obermeier, Timothée Bels, Lennis Cook, Daniel Falckenberg) 47,19; Jugend M13: Hochsprung: 3. Lennis Cook (SV Schloßberg-Stephanskirchen) 1,25; Weitsprung: 5. Dario Lauricella (TSV 1860 Rosenheim) 3,79; Speerwurf: 3. Lennis Cook 28,28; 4. Raffael Wolf (TSV Wasserburg) 27,84; Jugend M12: 60 Meter Hürden: 3. Elias Königbauer (TSV Wasserburg) 11,77; Speerwurf: 4. Severin Anglhuber (TSV Wasserburg) 18,46; Weibliche Jugend U14: 4x75-Meter-Staffel: 6. SV Schloßberg-Stephanskirchen (Tabea Schmid, Klara Böhme, Magdalena Zoßeder, Mercy Matas) 54,13; Jugend W13: 75 Meter: 3. Carolina Hammer (TSV Bad Endorf) 10,70; 60 Meter Hürden: 4. Laura Dirnecker (TSV Wasserburg) 10,89; 5. Sophia Höhensteiger (TSV 1860 Rosenheim) 10,97; Weitsprung: 5. Carolina Hammer 4,07; Diskuswurf: 4. Mathilde Golla (TSV Wasserburg) 19,78; Speerwurf: 5. Klara Böhme (SV Schloßberg-Stephanskirchen) 17,44; Jugend W12: 75 Meter: 3. Mercy Matas (SV Schloßberg-Stephanskirchen) 11,02; 800 Meter: 4. Miriam Perl (TSV Bad Endorf) 2:56,98; Hochsprung: 3. Mercy Matas 1,20; Diskuswurf: 3. Sophia-Marie Weber (TSV Wasserburg) 14,64; 4. Sophia Scheidegger (TSV Wasserburg) 13,35; Speerwurf: 3. Nadine Angermann (TSV Bad Endorf) 17,76; Offene Wertung: Dreikampf: Jugend W11: 2. Evi Kummer (TSV Bad Endorf) 1073; 5. Conseience Okoh (TSV Bad Endorf) 906; Jugend W10: 3. Sofie Sub (TSV Bad Endorf) 743; 4. Amelie Kneißl (TSV Bad Endorf) 740; 5. Noori Haisha (TSV Bad Endorf) 672.

Kommentare