15 Medaillen für den TSV Bernau

Anna Frommerrang Gold und Bronze.

Drei Gold-, vier Silber- und acht Bronzemedaillen standen am Ende auf dem Konto der Schwimmer des TSV Bernau beim Kreiskinderschwimmen in Waldkraiburg.

Fast alle TSV-Schwimmer kamen dabei auf das Siegerpodest.

Einmal Gold erschwamm sich die jüngste Teilnehmerin, Anna Fromm, auf der Bruststrecke. Rang drei im Brustbeine-Schwimmen und Platz vier im Kraulbeine-Schwimmen rundeten ihr Ergebnis ab. Timo Raith kam beim Brustbeine-Schwimmen zu Gold, während er vierte Ränge im Rücken- und Brustschwimmen erreichte. Die dritte „Goldene“ schaffte Sophia Rinner im Brustbeine-Schwimmen; hinzu kam Bronze im Brustschwimmen.

Jonas Reiner wurde Zweiter (Kraul-Beine mit Brett) und Dritter (Kraulsprint). Über dasselbe Ergebnis konnte sich Pascal Angermann im Brustschwimmen freuen: Silber in Brust-Beine mit Brett und Bronze im Brustsprint. Auf den zweiten Rang kamen Nadine Angermann beim Brustbeine-Schwimmen und Pia Sauer im Kraulbeine-Schwimmen. Den dritten Platz belegten Milena Ruhsamer im Brustbeine-Schwimmen, Sabrina Mayer im Brustsprint und Svea Jahn im Kraulbeine-Schwimmen. Helena Maier und Julian Fromm verpassten Medaillen knapp. Bronze gab es auch für die Kraulstaffel der Mädchen mit Nadine Angermann, Sabrina Mayer, Sophia Rinner und Pia Sauer. re

Kommentare