Maxi Höhensteiger verlängert bis 2022 bei Wasserburgs Bayernliga-Fußballern

Wasserburgs Abteilungsleiter Kevin Klammer (links) mit Maxi Höhensteiger. Stürmlinger

Der für die Löwen so wichtige 25-jährige defensive Mittelfeldspieler Maximilian Höhensteiger hat seinen bis zum Ende der Saison laufenden Vertrag bereits jetzt um zwei weitere Jahre bis 2022 verlängert.

Wasserburg – Maxi Höhensteiger war zur Landesligasaison 2018 von 1860 Rosenheim zu Wasserburgs Fußballern gewechselt und entwickelt sich immer mehr zum unverzichtbaren Akteur im Wasserburger Fußballensemble.

So war Abteilungsleiter Kevin Klammer auch hoch erfreut, als die Vertragsverlängerung fixiert war. „Maxi hat bei uns noch einmal den nächsten Schritt gemacht. Er identifiziert sich total mit dem Verein und wird auch in der Zukunft eine wichtige Stütze für unsere Mannschaft sein. Ich sehe noch mehr Potenzial bei ihm, vorallem in seiner Entwicklung als Führungsspieler.“

Auch Höhensteiger selbst betonte die überaus positive Entwicklung, die der Wasserburger Fußball zuletzt genommen hat. „Ich freue mich auf weitere Jahre bei den Löwen und ich bin stolz darauf, ein Teil davon zu sein.“

Mit der Verlängerung von Höhensteiger setzte die Wasserburger Fußballabteilung - nach der Verpflichtung von Trainer Michael Kokocinski - ein weiteres wichtiges Signal in Richtung Zukunft im gehobenen Amateurbereich. ms

Kommentare