Mattera trifft in der Nachspielzeit

Teisendorf – Der TSV Buchbach II überwintert in der Fußball-Bezirksliga Ost auf einem gesicherten Mittelfeldplatz: Der Mannschaft von Trainer Markus Nistler gelang am letzten Spieltag vor der Winterpause ein wichtiger 2:1-Erfolg beim TSV Teisendorf.

Es trafen Andreas Wittmann und Manuel Mattera, während Ali Bircan einen Foulelfmeter vergab. Buchbachs Co-Trainer Daniel Süßmaier: „Es war ein dreckiger, aber verdienter Sieg. Wir haben aus den letzten drei Spielen die sechs Punkte geholt, die wir uns vorgenommen haben.“

TSV Buchbach II:Süßmaier, Linner, Fischer, Batljan, Gradl, Mattera (ab 90. + 1 Flores), Abazaj (ab 72. Sonnleitner), Perovic, Wittmann (ab 81. Weinzierl), Akdemir, Bircan.

Schiedsrichter:Kaiser (Riedering).

Zuschauer:100.

Tore:1:0 Fritzenwenger (27.), 1:1 Wittmann (32.), 1:2 Mattera (90. + 1).

Besonderheit:Bircan scheitert mit Foulelfmeter an Torhüter Brunold (85.). mb

Kommentare