Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Matchwinner Popelka führt Waldkraiburger Löwen nach einem dramatischen Spiel zum 5:4-Sieg

Der Anschlusstreffer zum 1:2 durch Torjäger Neuert.
+
Der Anschlusstreffer zum 1:2 durch Torjäger Neuert.

Dramatisches Spiel am Sonntagabend in Waldkraiburg: Zweimal lagen die Bayernliga-Eishockeyspieler des EHC mit zwei Toren gegen den ESC Kempten im Rückstand, doch am Ende sorgte Popelka für den Waldkraiburger 5:4-Siegtreffer.

Waldkraiburg – Die ersten beiden Tore des Eishockeyabends in Waldkraiburg fielen für den ESC Kempten. Schäffler und Saal besorgten das 0:1 und 0:2, ehe Löwe Neuert in der sechsten und 26. Minute ausgleichen konnte. In der 31. und 34. Minute erzielte Kemptens Grözinger ,mit einem Doppelschlag die 4:2-Führung der Gäste. EHC-Spieler Zimmermann konnte jedoch vor dem Ende des Drittels noch auf 3:4 verkürzen.

Ausgleich durch Stanik

In der 56. Minute glich Stanik für die Löwen aus, bevor Michal Popelka kurz vor Ende das siegbringende Tor erzielte. .

Die Spielstatistik

EHC Waldkraiburg – ESC Kempten (1:2, 2:2, 2:0,).

EHC Waldkraiburg Tor: Lode C. (Yeingst). Abwehr: Lode F.; Kanzelsberger A.; Schmidt; Rott; Loboda; Seifert. Angriff: Neuert; Brenninger; Ludwig; Decker; Hipetinger; Popelka; Lode P.; Stanik; Zimmermann

Tore: 0:1 (2.) Schäffler (Oppenberger, Ochmann); 0:2 (3.) Saal (Zeiske, Hermann); 1:2 (6.) Neuert (Stanik, Popelka); 2:2 (26.) Neuert (Stanik, Popelka – 5-4 ÜZ); 2:3 (31.) Grözinger; 2:4 (34.) Grözinger (Hermann, Saal); 3:4 (34.) Zimmermann (Stanik); 4:4 (56.) Stanik (Schmidt, Popelka); 5:4 (58.) Popelka (Stanik Neuert);

Zuschauer: 398 – Strafzeiten: Waldkraiburg: 12, Kempten: 4 + 5 + 20

Den 4:4-Ausgleich bejubelt Sebastian Stanik.

Mehr zum Thema

Kommentare