FUßBALL

Marco Konrad wird Illertissen-Trainer

Neuer Trainer beim Regionalligisten FV Illertissen wird Marco Konrad.

Der 45-Jährige ist bekannt aus seiner aktiven Zeit beim SSV Ulm 1846, als er dort in der 2. Liga unter Trainer Ralf Rangnick spielte. Konrad begann mit dem Fußballspielen beim TSV Bissingen. Als Jugendlicher wechselte er zum TSV 1861 Nördlingen, ehe er kurzzeitig beim FC Gundelfingen in der Bayernliga (damals 4. Spielklasse) spielte. 1997 wechselte er zum damaligen Regionalligisten SSV Ulm 1846. Mit seinem neuen Verein stieg er 1998 in die 2. Bundesliga auf. Am Ende der Saison standen 20 Spiele und der Aufstieg in die Bundesliga zu Buche. Seine letzte Station als Spieler und auch als Trainer war der SC Pfullendorf. dme

Kommentare