Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


SIEBEN BAYERISCHE MEISTER AUS KOLBERMOOR

Maloja-BMX-Team Kolbermoor erneut erfolgreich – Sieben Gold- und vier Silbermedaillen

Die Verfolger im Nacken: Thomas Neudert (Mitte) gewann den Bayerischen Meistertitel der Gruppe Beginners 15&over.
+
Die Verfolger im Nacken: Thomas Neudert (Mitte) gewann den Bayerischen Meistertitel der Gruppe Beginners 15&over.

Nur eine Woche nach dem ersten Renntag hat das BMX-Team Weilheim gleichzeitig zum 2. Bayernligalauf und zur Bayerischen Meisterschaft im BMX Racing eingeladen. Auch hier wurde ein Hygienekonzept präsentiert, um diese Veranstaltung mit insgesamt 206 Startern plus Trainern und Betreuern zu ermöglichen.

Weilheim – Das Maloja-BMX-Team des SV-DJK Kolbermoor im diesjährig neuen rot-blauen Jersey ist mit 20 Racern ans Gatter getreten. Sienna Schrader, Erich Grabichler, Sebastian Tiefenthaler, Michael Brechtelsbauer und Tom Neudert starteten sogar an beiden Tagen in verschiedenen Rennkategorien. Die Bahn an der Ammer war wohl präpariert, forderte durch ihren anspruchsvollen Streckenverlauf jedoch höchste Konzentration und das ganze Können der FahrerInnen.

Erich Grabichler verteidigte seine Bayerischen Meistertitel sowohl im Cruiser 40-44 als auch mit dem 20‘‘ Rad bei Men 40&over. Er zeigte mit seiner schnellsten Laufzeit von 40.3 Sekunden sein beeindruckendes Können.

Kolbermoorer in allen Klassen vorne zu finden

Blau-rot war die dominierende Farbe des Finales Men 30-39/40-45 sowie Cruiser 30-39/40-45. Neben Grabichler freute sich Sebastian Tiefenthaler über den Meistertitel der Kategorie Men30&over als auch Michael Brechtelsbauer bei Cruiser45+. Vizemeister wurden Marcel Sieger (Cruiser 40+) sowie Tom Neudert (Men40+). In den Kategorien Cruiser ging der Dritte Platz an Sebastian Tiefenthaler 30+, Tom Neudert 40+ sowie Stefan Schiffmann 50+. Bei Men40+ erstritt sich Michael Brechtelsbauer Bronze.

Dass hartes Training sich auszahlt, bewies die einzig weibliche Maloja-Starterin Sienna Schrader: Sie verbesserte ihre Leistung des Vorjahres und erkämpfte sich in der Gruppe Cruiser Women29&under Platz eins. Nach Bayerischer Meisterin am Samstag wurde sie sonntags bay. Vizemeisterin der Girls15/16.

Nachdem die Favoriten der Beginners15&over zu Fall kamen, nutze Neustarter Thomas Neudert seine Chance und fuhr überraschend zum Meistertitel. Auch Semin Selimovic (Beg.13/14) landete auf Platz eins. Vizemeister Serafin Gruber musste sich von 16 Konkurrenten nur dem Lokalmatador seiner Klasse Beginners11/12 geschlagen geben. Florian Gfäller landete bei Beginners 9/10 auf dem dritten Platz.

Zwei Stürze verhindern die Final-Teilnahme

Bedauerlicherweise konnten sowohl Moritz Sieger Boys11/12 sowie Jannik Feige Boys13/14 nach erfolgsversprechenden Zeiten in den Vorläufen eins bis drei durch Verletzung nach Sturz in Vorlauf vier ihre A-Finale nicht antreten. Jedoch überraschte Fabian Grabichler mit Platz fünf im A-Finale Boys13/14 und meldete sich nach überstandener, schwerer Fußverletzung zurück.

In der Mannschaftswertung belegte das Maloja-BMX-Team den dritten Rang der Bayerischen Meisterschaft und rückte auf den vierten Rang der Bayernligagesamtwertung vor.

Weitere Platzierungen:

Andreas Neudert, Beginners 9/10: 1. B-Finale. Christoph Schneider, Boys 9/10: 1. B-Finale. Luca Geßner, Boys 11/12: 4. B-Finale. Nico Geßner, Boys13/14: 1. B-Finale. Luis Keil, Boys13/14: 5. B-Finale. (pcg)

Kommentare