TISCHTENNIS

Magere Bilanz für den TSV Isen

Die erste Tischtennismannschaft des TSV Isen musste in der Landesliga Ostsüdost eine unerwartet klare 4:9 Niederlage hinnehmen.

Zu Beginn hielt das Isener Team noch mit, doch in der Folge ging ihnen gegen den Tabellendritten des SV Kranzberg 1 die Puste aus. Den einzigen Sieg an diesem Spieltag gelang der Dritten in der Bezirksklasse B. Sie bezwang den SV Kranzberg 3 klar mit 8:1. Eine Heimklatsche gab es für die Herren 4 in der Bezirksklasse C mit 0:8 Punkten gegen den Spitzenreiter TSV Wartenberg 2. Eine klare Niederlage musste auch die vierte Mannschaft in der Bezirksklasse D einstecken beim 2:8 gegen Erding 6.

TSV-Statistik: Herren 1: Matthias Pfister 0:2, Florian Mayer 1:1, Bob Schreiner und Martin Hillmer je 0:2, Bernhard Suchy 0:1 und Stephan Wimmer 1:0. Hillmer/Schreiner 1:0, Mayer/Wimmer 0:1 und Pfister/Suchy 1:0. Herren 3: Ingo Kaussler 2:0, Vinzenz Stolz 1:1, Fabian Morawietz 2:0 und Karl Kinzel 1:0. Stolz/Morawietz und Kaussler/Kinzel je 1:0. Herren 4: Reiner Kolsch 0:2, Martin Burgmaier 0:2, Mike Kunze 0:1, Johannes Baumgartner 0:1. Kolsch/Burgmair und Kunze/Baumgartner je 0:1. Herren 5: Tobi Lantenhammer 0:2, Mike Kunze 0:2, Johannes Baumgartner 1:1 und Sebastian Hahn 0:2. Kunze/Baumgartner 1:0 und Lantenhammer/Hahn 0:1. ob

Kommentare