BIATHLON

Lucas Fratzscher mit Sieg im IBU-Cup

Einen erfreulichen Einstand mit zwei Podestplätzen im IBU-Cup haben die deutschen Biathleten in Sjusjoen (Norwegen) hingelegt.

Bei den Frauen mischte sogar ein Trio im Vorderfeld mit, wobei Maren Hammerschmidt (SK Winterberg) vom Stützpunkt Ruhpolding Dritte wurde, und bei den Männern holte sich Lucas Fratzscher vom WSV Oberhof den Sieg.

Auf der 10-km-Strecke setzte er sich bei einem Schießfehler mit 5,7 Sekunden Vorsprung vor dem Österreicher Harald Lemmerer sowie dem Norweger Aleksander Fjeld Andersen durch. Die weiteren deutsche Teilnehmer wurden durch zu viele Schießfehler zurückgeworfen. Läuferisch beeindruckend zeigte sich im Feld der 112 Gewerteten Philipp Nawrath (SK Nesselwand) vom Stützpunkt Ruhpolding: Trotz fünf Schießfehlern landete der 26-Jährige auf dem 19. Platz. Ebenfalls fünf Fehler verbuchte Stützpunkt-Kollege Roman Rees (SV Schauinsland) auf Rang 32.

Bei den Frauen gab es an der Spitze einen spannenden Vierkampf. Diesen entschied letztlich Karoline Erdal (Norwegen) zu ihren Gunsten. Zweite wurde Kelsey Joan Dickinson (USA) vor Maren Hammerschmidt sowie Elisabeth Högberg (Schweden). Erfreuliche Leistungen zeigten auch Vanessa Voigt (WSV Rotterode) und Marion Deigentesch vom SV Oberteisendorf mit den Plätzen elf und 13. who

Kommentare