Lindner bleibt Wasserburg treu

Völlig unabhängig von den Wirren um das Coronavirus hat Defensivallrounder Hannes Lindner Abteilungsleiter Kevin Klammer seine Zusage gegeben, ein weiteres Jahr im Dress der Wasserburger Fußballer in der Bayernliga Süd aufzulaufen.

Der 26-jährige Schreiner hat im Herbst seine Meisterprüfung abgelegt und arbeitet im elterlichen Betrieb in Aufham bei Eggstätt. Lindner wechselte 2016 vom ASV Eggstätt in die Kreisliga nach Wasserburg, drei Aufstiege in Folge spielt er nun in der Bayernliga. Er lief zumeist als Außenverteidiger auf, zuletzt wurde Lindner aber auch in der Innenverteidigung eingesetzt. stü

Fussball

Kommentare