Licht und Schatten bei den Aibdogs-Eishockeyspielern

Tor für die Bad Aiblinger Eishockeyspieler durch Josef Mayer. Habermann
+
Tor für die Bad Aiblinger Eishockeyspieler durch Josef Mayer. Habermann

Mit dem ersten Punkt in der Landesliga-Aufstiegsrunde und einer kräftigen Auswärtsklatsche haben die letzten beiden Punktspiele bei den Eishockeyspielern des EHC Bad Aibling geendet.

. Während man sich dem ERSC Amberg erst im Penaltyschießen mit 2:3 geschlagen geben musste, unterlag en Bad Aiblings Eishockeyspieler in Dingolfing mit 0:9.

Gegen Amberg trafen Jan Lukats und Josef Mayer.

Am Sonntag Heimspiel gegen Moosburg

Am Wochenende wollen die Aibdogs Wiedergutmachung betreiben. Am Freitag gastiert man um 20 Uhr bei den Devils Ulm/Neu-Ulm. Am Sonntag um 18.45 Uhr erwarten die Aibdogs dann den EV Moosburg. Bereits um 18.25 Uhr tritt die Garde vom Faschingsverein Mangfalltal im Stadion auf. Käufer einer Eintrittskarte und eines Abzeichens für den Faschingszug erhalten ein Freigetränk, ebenso Dauerkarteninhaber. Habermann

Kommentare