FUßBALL

Leistungsträger Dähn verlässt Spitzenreiter

Auf diese Chance hat er gewartet: Luca Dähn vom Regionalligisten SV Viktoria Aschaffenburg verlässt den Spitzenreiter und wechselt für ein Studium in die USA.

Nun hat der zentrale Abwehrspieler die Möglichkeit, über den großen Teich zu wechseln. Für die Viktoria ist es ein Verlust, denn der Innenverteidiger hat in 58 Spielen bereits zehn Treffer erzielt. „Es fällt mir sehr schwer, die Viktoria zumindest vorübergehend zu verlassen. Ich habe hier in den letzten zweieinhalb Jahren meine sportliche Heimat gefunden und bin stolz darauf, was wir als Mannschaft in dieser Zeit erreicht haben. Die Tabellenführung in der Regional liga Bayern nach 25 Spieltagen hätte so sicher auch niemand für möglich gehalten“, sagt Dähn. dme

Kommentare