Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bayerische Meisterschaft über 10 Kilometer

Sie ist 65 und läuft wie ein Uhrwerk: Diese Mettenheimerin lief „einsam“ ins Ziel

Christine Sachs vom LG Mettenheim wurde bayerische Meisterin im 10 Kilometer-Straßenlauf der Frauen W65.
+
Christine Sachs vom LG Mettenheim wurde bayerische Meisterin im 10 Kilometer-Straßenlauf der Frauen W65.

Sie befindet sich in einer glänzenden Verfassung und das demonstrierte die 65-jährige Läuferin der LG Mettenheim bei der Bayerischen Meisterschaft im Straßenlauf wieder eindrucksvoll.

Mettenheim – Die neue bayerische Meisterin im Straßenlauf kommt vom LG Mettenheim: Christine Sachs überzeugte bei den Landestitelkämpfen in Aichach mit der Goldmedaille.

Sieg in souveräner Manier

Auf der geraden 10 Kilometer-Straßenstrecke präsentierte sich die erfahrene Athletin in der Altersgruppe der Frauen W65 in einer glänzenden Verfassung. Bereits früh nach dem Startschuss baute die 65-Jährige immer weiter aus und enteilte damit allen ihren Gegnerinnen in einer souveränen Manier.

Fast fünf Minuten Vorsprung

Am Ende spurtet Christine Sachs „einsam“ als neue bayerische Meisterin ins Ziel: Mit ausgezeichneten 46:28 Minuten holte sie das begehrte Titel-Gold deutlich vor Rega Rutte vom Run & Bike Kelheim mit 51:18 Minuten (2.). Für die Mettenheimerin übrigens der erste Bayern-Titel in dieser Saison – doch weitere Erfolge sollen noch kommen. re

Kommentare