Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Siege und Stockerlplätze

Regionale Werfer und Läufer auf erfolgreicher Tour in Moosach, Vöhringen und Schliersee

Josef Riedl vom TuS Bad Aibling siegte in Moosach mit deutschen Jahresbestleistungen.
+
Josef Riedl vom TuS Bad Aibling siegte in Moosach mit deutschen Jahresbestleistungen.
  • VonLudwig Stuffer
    schließen

Die Leichtathletik-Saison ist in vollem Gange und auch die regionalen Athleten sind mit zahlreichen Podestplätzen und Siegen in guter Form.

Rosenheim – Die regionalen Leichtathleten haben bei den Meetings in Moosach, Vöhringen und Schliersee mit vielen Podestplätzen überzeugt.

Aiblinger Siege in Moosach

Beim zweiten Teil der Wurfserie in Moosach bei Grafing feierten die Athleten vom TuS Bad Aibling vier Siege. In der Klasse der Senioren M90 setzte sich der 91-jährige Josef Riedl durch und gewann das Kugelstoßen mit 7,90 Metern. Auch im Diskuswurf war der Aiblinger mit 17,92 Metern nicht zu schlagen. In beiden Disziplinen ist Riedl nun die deutsche Nummer eins in der aktuellen Rangliste. Sein Vereinskamerad Hennes Rügamer dominierte bei den Senioren M65 den Hammerwurf mit 39,27 Metern klar. Im 9,08-Kilogramm-Gewichtwurf verbuchte er ebenfalls den ersten Rang mit 14,85 Metern. In beiden Disziplinen nimmt der Aiblinger nun den dritten Platz in der deutschen Rangliste ein. Der gebürtige Wasserburger Ulrich Richter startete bei den Senioren M85 im Trikot des TSV Unterhaching. Er gewann den Hammerwurf mit 30,47 Metern und den Gewichtwurf mit 11,34 Metern.

Beim 12. Springer- und Werfertag in Vöhringen ging Hennes Rügamer vom TuS Bad Aibling an den Start: Dort wurde er mit 39,69 Metern Sieger im Hammerwurf der M65.

Lesen Sie auch: Platz drei beim Länderkampf: Christian Wimmer mit dem Bayern-Team in Italien erfolgreich

Podestplätze beim Sixtus-Schiersee-Halbmarathon

Irmi Hobmaier vom PTSV Rosenheim wurde Gesamtdritte beim Schliersee-Halbmarathon.

Beim Sixtus-Schiersee-Halbmarathon feierten die regionalen Sportler zahlreiche Podestplätze. Im Halbmarathon-Hauptlauf lief Irmi Hobmaier vom PTSV Rosenheim mit 1.35:14 Stunden auf den dritten Platz der Frauen-Gesamtwertung. Damit sicherte sie sich auch den Sieg bei den Frauen W30. Gesamtfünfte und Dritte in der W30-Klasse wurde Hannah Grauvogel vom Lauffeuer Chiemgau aus Rosenheim mit 1.37:56 Stunden. Zwei weitere Podestplätze sammelte der PTSV Rosenheim: Als Gesamtsechste verbuchte Amanda Reiter den zweiten Rang bei den Frauen W50 mit 1.39:18 Stunden. Zweite wurde auch Eva Baumann in der Klasse W40 mit 1.41:29 Stunden. Die vereinslose Rosenheimerin Paula Schindele schaffte in der Jugend U20 den zweiten Platz mit 2.15:04 Stunden.

Mehr Nachrichten aus dem Regionalsport finden Sie hier.

Erfolgreichster männlicher Läufer aus der Region war der Aiblinger Klaus Schemmer: Er gewann die Senioren-Klasse M60 mit 1.34:06 Stunden. Im Zehn-Kilometer-Lauf gab es drei Podestplätze für die regionalen Läufer ohne Verein: Taryn Fels aus Schechen siegte bei den Frauen W40 mit 52:10 Minuten vor der Rosenheimerin Julia Tamburin (52:48 Minuten). Erste wurde auch Anneliese Stigloher aus Bad Aibling in der Klasse W60 mit 52:45 Minuten. Im 7,5-Kilometer-Lauf bewährte sich Luis Teschner vom Lauffeuer Chiemgau mit dem zweiten Platz in der Männer-Hauptklasse mit 36:17 Minuten.

Sieg für Benedikt Hofmann

Benedikt Hofmann vom SV Tattenhausen gewann das 2000-Meter-Rennen der Jugend U12 mit 7:30 Minuten und hatte damit 15 Sekunden Vorsprung. Dritte Plätze gab es für Valentin Hofmann aus Großkarolinenfeld über 1000 Meter der Jugend U10 mit 4:07 Minuten und Ludwig Siegel aus Bruckmühl im 500-Meter-Zwergerllauf mit 2:26 Minuten.

Weitere Ergebnisse: Schliersee-Lauf: 21,1 Kilometer: W40: 4. Eva Iden (BaderMainzl TriTeam TSV 1860 Rosenheim) 1:44:01; M20: 3. Florian Heißwolf (Rosenheim) 1:26:36; M50: 6. Stefan Jenuwein (SV Schloßberg-Stephanskirchen) 1:37:38; 10 Kilometer: M60: 3. Martin Stigloher (Bad Aibling) 58:30; 7,5 Kilometer: W40: 3. Monika Schmid (Rosenheim) 41:24.stl

Mehr zum Thema