Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Im Badria-Stadion

29 Siege für regionale Leichtathleten beim Abschluss-Sportfest des TSV Wasserburg

Daniel Schwab vom TSV Wasserburg siegte im Weitsprung der Männer.
+
Daniel Schwab vom TSV Wasserburg siegte im Weitsprung der Männer.
  • VonLudwig Stuffer
    schließen

Ausgezeichnet besucht war das Saisonabschluss-Sportfest des TSV Wasserburg im Badria-Stadion: Die regionalen Leichtathleten sammelten diesmal stolze 29 Siege.

Wasserburg – Die Gastgeber vom TSV Wasserburg nutzten das „hauseigene“ Sportfest im Badria-Stadion nochmals und reservierten sich insgesamt 17 Siege. Erste wurden Laura Dirnecker im Weitsprung der Jugend W12 mit 4,04 Metern und Julia Pauker im W14-Stabhochsprung mit 2,80 Metern. Den einzigen Sieg in der Männer-Klasse reservierte sich Daniel Schwab im Weitsprung mit 6,28 Metern.

Joseph Held flog über 3,90 Meter

Seine persönliche Bestleistung egalisierte im Stabhochsprung der Jugend U18 Joseph Held: Er flog über 3,90 Meter. Ebenfalls in der Jugend U18 gab es starke Resultate für Lais Deppermann im Kugelstoßen mit 15,28 Metern und Hubert Anglhuber mit 40,77 Metern im Diskus-Finale. Zweimal ganz oben stand Bernhard Ganslmaier auf dem Podest in der Jugend M15: Er gewann das Kugelstoßen mit 11,57 Metern und den Diskus-Wettbewerb mit 36,38 Metern.

Serafin Mühle mit drei Siegen

Nochmals seine Zugehörigkeit zur Deutschland-Elite unterstrich Michael Schwarz im Stabhochsprung der Jugend M14 mit 3,70 Metern, während Jakob Herzog Erster im M14-Diskuswurf mit 32,69 Metern wurde. Der erfolgreichste Wasserburger war in der Jugend M13 Serafin Mühle: Auf sein Konto gingen gleich drei Siege im Hochsprung mit 1,37 Metern, im Weitsprung mit 4,21 Metern und im Speerwurf mit 28,84 Metern. Johannes Gaßner schaffte beim Sieg im M13-Stabhochsprung 2,40 Meter. Daniel Herzog sammelte die ersten Plätze in der Jugend M12 im Kugelstoßen mit 8,80 Metern und im Diskuswurf mit 24,48 Metern. Mit 1,40 Metern siegte Raffael Wolf im M12-Hochsprung.

Sieben Siege an den SV Schloßberg-Stephanskirchen.

Sieben Siege gingen zum Saisonende nun nochmals an den SV Schloßberg-Stephanskirchen. Erste wurde im Speerwurf der Jugend U18 Maria Sachmalieva mit 22,72 Metern sowie die M12-Jugendlichen Timothée Bels im Stabhochsprung mit 1,80 Metern und Lucius Schumacher im Speerwurf mit 25,55 Metern. Einen Doppel-Trriumpf feierte Julian Hummel in der Jugend M15 mit 4,62 Metern im Weitsprung und 28,63 Metern im Speerwurf. Zweifacher Sieger wurde auch Leo Söder in der Jugend M13: Er gewann den Diskuswurf mit 19,49 Metern und das Kugelstoß-Finale mit 9,36 Metern.

Fünf Siege für den TSV Bad Endorf

Fünf Mal standen in Wasserburg die Athleten vom TSV Bad Endorf ganz vorne. Mit 5,18 Metern holte Ronja Fürst den Triumph im U18-Weitsprung. Sophie Garza setzte sich im Kugelstoßen der Jugend W12 mit 7,77 Metern durch, ebenso wie im Diskuswurf mit 20,14 Metern. Ebenfalls in der Klasse W12 verbuchte Emma Henrich den ersten Rang im Hochsprung mit 1,34 Metern, während Carolina Hammer den Speerwurf mit 17,51 Metern gewann. Mit 10,02 Metern wurde Nina Dück Zweite im Kugelstoßen der Jugend U18.

Weitere Ergebnisse: Männer: Stabhochsprung: 2. Kilian Schlemer (TSV Bad Endorf) 3,90; 3. Leonard Neuhoff (TSV Wasserburg) 3,80; Weitsprung: 2. Leonard Neuhoff 5,74; Speerwurf: 3. Daniel Schwab (TSV Wasserburg) 33,17; Frauen: Weitsprung: 3. Anna Riepertinger (SV Schloßberg-Stephanskirchen) 3,83; Männliche Jugend U18: 2. Christian Wimmer (TSV Wasserburg) 3,80; Kugelstoßen: 2. Hubert Anglhuber (TSV Wasserburg) 12,71; 3. Jakob Schießler (SV Schloßberg-Stephanskirchen) 12,09; Diskuswurf: 2. Lais Deppermann (TSV Wasserburg) 40,69; Speerwurf: 2. Joseph Held (TSV Wasserburg) 29,27; 3. Jakob Schießler 27,47; Weibliche Jugend U18: Hochsprung: 2. Ronja Fürst (TSV Bad Endorf) 1,50; Weitsprung: 2. Lara Mößthaler (TSV Wasserburg) 4,59; 3. Ellena Larson (TSV Bad Endorf) 4,14; Diskuswurf: 3. Nina Dück (TSV Bad Endorf) 26,75; Speerwurf: 2. Lara Mößthaler 22,14; Jugend M15: Kugelstoßen: 2. Jakob Obermayer (TSV Wasserburg) 9,65; 3. Simon Riepertinger (SV Schloßberg-Stephanskirchen) 7,69; Diskuswurf: 2. Jakob Obermayer 29,06; Jugend M14: Hochsprung: 2. Clemens Bleiziffer (TSV Wasserburg) 1,63; Weitsprung: 2. Clemens Bleiziffer 4,66; 3. Simon Meierlohr (TSV Wasserburg) 3,89; Kugelstoßen: 2. Louis Rauch (TSV Wasserburg) 9,10; Diskuswurf: 2. Louis Rauch 29,20; 3. Michael Schwarz (TSV Wasserburg) 26,84; Speerwurf: 2 Louis Rauch 37,39; 3. Michael Schwarz 35,90; Jugend W14: Hochsprung: 2. Greta Wruk (TSV Bad Endorf) 1,30; Stabhochsprung: 2. Andrea Wimmer (TSV Wasserburg) 2,40; Jugend M13: Hochsprung: 2. Jonathan Franke (SV Schloßberg-Stephanskirchen) 1,15; Weitsprung: 2. Johannes Gaßner (TSV Wasserburg) 4,20; 3. Jonathan Franke 3,64; Diskuswurf: 2. Jonathan Franke 15,12; Speerwurf: 2. Leo Söder (SV Schloßberg-Stephanskirchen) 28,63; 3. Jonathan Franke 16,93; Jugend M12: Hochsprung: 2. Lennis Cook (SV Schloßberg-Stephanskirchen) 1,34; 3. Daniel Herzog (TSV Wasserburg) 1,31; Weitsprung: 2. Raffael Wolf (TSV Wasserburg) 3,86; 3. Lucius Schumacher (SV Schloßberg-Stephanskirchen) 3,62; Kugelstoßen: 2. Maximilian Schöning (TSV Bad Endorf) 7,40; 3. Dominik Besten (TSV Bad Endorf) 7,22; Diskuswurf: 2. Dominik Besten 22,50; 3. Maximilian Schöning 21,59; Speerwurf: 2. Lennis Cook 24,73; 3. Dominik Besten 23,12; Jugend W13: Stabhochsprung: 2. Sophia Obermayer (TSV Wasserburg) 2,70; Weitsprung: 3. Lea Mader (TSV Wasserburg) 3,61; Kugelstoßen: 2. Anna Griesbeck 7,92; 3. Anna Schießler (SV Schloßberg-Stephanskirchen) 7,44; Diskuswurf: 3. Anna Schießler 21,90; Speerwurf: 2. Anna Schießler 24,46; Jugend W12: Hochsprung: 2. Laura Dirnecker (TSV Wasserburg) 1,31; 3. Sophie Garza (TSV Bad Endorf) 1,28; Weitsprung: 2. Carolina Hammer (TSV Bad Endorf) 3,92; 3. Emma Henrich (TSV Bad Endorf) 3,89; Kugelstoßen: 3. Carolina Hammer 6,18; Speerwurf: 3. Nele Henrich 15,40.

Joseph Held siegte im Stabhochsprung der U18 mit Saisonbestmarke.

Mehr zum Thema

Kommentare