Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Verstärkung für den Kreisliga-Tabellenführer

Last-Minute-Neuzugänge für den VfL Waldkraiburg: Ante Petrovic und Tom Jacobi

Aristote Biali (19) hat bisher bei allen Spielen über 90 Minuten in dieser Saison mitgewirkt.
+
Aristote Biali (19) hat bisher bei allen Spielen über 90 Minuten in dieser Saison mitgewirkt.

Der Tabellenführer in der Fußball-Kreisliga 1, VfL Waldkraiburg, hat zurzeit einen richtigen Lauf. Jetzt hat der VfL sich mit zwei Last-Minute-Transfers weiter verstärkt.

Waldkraiburg – Die Fußballer des VfL Waldkraiburg haben einen richtigen Lauf. Auch beim Mitfavoriten um die Meisterschaft in der Kreisliga 1, dem FC Grünthal, ging man mit einem 1:0 als Sieger vom Platz. Damit festigten die Industriestädter die Tabellenführung, auch wenn das Tabellenbild durch unterschiedliche Spielanzahl verzerrt wird. Der Auftaktniederlage in SV Söllhuben folgten fünf Siege und ein Unentschieden.

Am Mittwoch um 19.30 Uhr steht das Rückspiel beim TSV Emmering auf dem Programm. Nach dem 2:0-Erfolg im Jahnstadion will das Team von Toni Weichhart auch auswärts punkten. Der Kader des VfL wurde durch zwei Last-Minute-Neuzugänge verstärkt. Vom TSV Ampfing wechselte Ante Petrovic in seinen Wohnort und vom TV Kraiburg kommt mit dem erfahrenen Tom Jacobi eine Verstärkung für die Offensive. (feu)

Mehr zum Thema

Kommentare