Landshut verstärkt sich mit Stürmer

Die SpVgg Landshut hat personell für den Abstiegskampf in der Landesliga Südost nochmals nachgerüstet und mit der Verpflichtung des erfahrenen Jerome Faye einen echten Coup gelandet.

Der 33-jährige Sturmtank trug zuletzt das Trikot des Ligarivalen FC Töging. Ein Spieljahr zuvor kickte der 1,87 Meter große Angreifer aus dem Senegal bei Türkgücü-Ataspor München in der Bayernliga.

In der Saison 2016/17 traf er für Türkspor Augsburg insgesamt 27-mal ins Schwarze und durfte sich als Torschützenkönig der Landesliga Südwest feiern lassen. Weitere Stationen des Senegalesen, der als Einrichtungsleiter von drei Sozialeinrichtungen in München arbeitet, waren Wacker Burghausen, Fürstenfeldbruck und Unterföhring. dme

Kommentare