Landshut siegt bei U11-Junioren

Neumarkt-St. Veit – Zehn U 11-Junioren-Mannschaften beteiligten sich in der Neumarkter Mehrzweckhalle am E 1-Jugend-Hallenfußballturnier, das die Abteilung Fußball des TSV Neumarkt ausrichtete.

Teilgenommen haben Nachwuchsteams aus mehreren Fußballkreisen, die teilweise weite Anfahrtswege auf sich nahmen. Umsichtig leiteten Uwe Lange und Stefan Farmbacher das Turnier, das in zwei Gruppen eingeteilt worden war. Spannend endeten die Spiele mit einer Spielzeit pro Begegnung von acht Minuten. Mini-Pokale erhielten bei der Siegerehrung alle Kicker des Turniers.

Hier ein Auszug aus der Siegerliste: Halbfinalspiele Spielgemeinschaft Erlbach/ Gumpersdorf gegen FC Mühldorf 2:1 und SC Landshut Berg gegen TV Geisenhausen 3:0, Spiel um Platz neun: TSV Vilsbiburg gegen SG Massing/ Oberdietfurt 2:1 Spiel um Platz sieben: SG Neumarkt-St. Veit/Egglkofen gegen SV Gendorf_Burgkirchen 2:1, Spiel um Platz fünf: FC Töging gegen TSV Ampfing 3:1, Spiel um Platz drei: TV Geisenhausen gegen FC Mühldorf 3:1, Endspiel SC Landshut Berg gegen Spielgemeinschaft Erlbach/ Gumpersdorf 2:1. hus

Kommentare