Landesliga-Ecke

Einfach irre! Nach der 0:8-Klatsche letzte Woche beim TuS Holzkirchen hat der SB Rosenheim am 20.

Spieltag der Fußball-Landesliga Südost erneut acht Gegentreffer kassiert und musste sich dabei dem Kirchheimer SC mit 4:8 beugen.

Durch die erneute Pleite rutschten die Rosenheimer auf Rang sieben ab und können aber gleichzeitig mit zwei Superlativen aufwarten: Mit 45 Treffern stellen sie einerseits den besten Angriff der Liga, anderseits aber auch mit 49 Gegentreffern die schwächste Abwehr – das kommt wahrlich auch nicht alle Tage vor.

Der verrückte Kampf um die Tabellenführung geht ebenfalls munter weiter: Nachdem der TSV Eintracht Karlsfeld erst letzte Woche den Platz an der Sonne zurückerobert hat, musste die Truppe von Jochen Jaschke und Sebastian Stangl die Spitze nach dem 2:2 gegen den FC Töging wieder abtreten. Der SV Erlbach ist nach dem 3:1 am Sonntag gegen Schlusslicht ASV Dachau mal wieder ganz oben angekommen und führt punktgleich vor Karlsfeld.

In der Torjägerliste liegt Marko Dukic vom SB Rosenheim mit zwölf Treffern in Front, Andre Gasteiger (Karlsfeld) und Martin Stefcak (Töging) folgen mit je elf Toren.

SB Rosenheim – Kirchheimer SC 4:8 (1:3).Tore: 1:0 Marko Dukic (14.), 1:1 Peter Schmöller (16.), 1:2 Florian Rädler (25.), 1:3 Florian Rädler (28.), 1:4 Steven Toy (53.), 2:4 Christoph Börtschök (55., Handelfmeter), 3:4 Irfan Selimovic (72.), 4:4 Morris Duggan (76., Eigentor), 4:5 Marwin Bindner (79.), 4:6 Niklas Karlin (88.), 4:7 Marwin Bindner (90. + 1), 4:8 Noel Pfeiffer (90. + 4); Zuschauer: 50.

SV Erlbach – ASV Dachau 3:1 (1:1).Tore: 0:1 Sebastian Mack (45. + 2), 1:1 Harald Bonimeier (45. + 3, Foulelfmeter), 2:1 Harald Bonimeier (78., Foulelfmeter), 3:1 Endurance Ighagbon (82.); Zuschauer: 247.

SB Chiemgau Traunstein – SpVgg Landshut 1:0 (1:0). Tor: 1:0 Mike Opara (5.); Zuschauer: 420.

TSV Eintracht Karlsfeld – FC Töging 2:2 (1:1). Tore: 1:0 Martin Schön (10.), 1:1 Birol Karatepe (13.), 2:1 Marko Juric (79.), 2:2 Martin Stefcak (88.); Zuschauer: 70; Besonderheiten: Rot gegen Karlsfelds Robert Zott (44.) wegen einer Tätlichkeit; Gelb-Rot gegen Tögings Andreas Bobenstetter (64.) wegen wiederholten Foulspiels.

FC Sturm Hauzenberg – VfB Hallbergmoos 2:1 (2:0). Tore: 1:0 Fabian Wiesmaier (1.), 2:0 Jürgen Knödlseder (37.), 2:1 Thomas Edlböck (51.); Zuschauer: 200; Besonderheiten: Rot gegen Hauzenbergs Severin Hirz (90. + 2) wegen groben Foulspiels; Gelb-Rot gegen den Hallbergmooser Peter Beierkuhnlein (90. + 4) wegen Foulspiels und Unsportlichkeit.

Waldkirchen – Unterföhring 1:2 (0:1).Tore: 0:1 Michael Eder (8.), 1:1 Mario Strahberger (53.), 1:2 Michael Eder (62.); Zuschauer: 150.

TSV Grünwald – 1. FC Passau 2:1 (2:0). Tore: 1:0 Maximilian Stapf (2.), 2:0 Tobias Schöglmann (44.), 2:1 Maximilian Schiller (55.); Zuschauer: 100; Besonderheit: Rot gegen Passaus Sebastian List (89.) wegen groben Foulspiels. mb

Fussball

Kommentare