Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


JUGENDLICHEN WIEDER AUF DIE STOCKBAHN

Lampodinger Helmut Schuhbeck ist neuer Jugendwart der deutschen Eisstockschützen

Helmut Schuhbeck ist neuer Jugendwart im DESV.
+
Helmut Schuhbeck ist neuer Jugendwart im DESV.

Mitte Mai ist Helmut Schuhbeck (EC Lampoding) von den wahlberechtigten Mitgliedern der 29. Ordentlichen Mitgliederversammlung des Deutschen Eisstock-Verbands (DESV) zum neuen DESV-Jugendwart gewählt worden

Lampoding – .Mit Helmuit Schuhbeck, dem Betriebstechnik-Elektroniker für Brandschutz und Instandhaltung steht nun ein äußerst erfahrener und engagierter Stocksportler an der Spitze der deutschen Nachwuchstalente.

Bereits als zehnjähriger Bub hat Helmut Schuhbeck mit großer Begeisterung Jagd auf Dauben und Stöcke gemacht.

Fast ein viertel Jahrhundert lang Vorstand

1983 schloss er sich dem Eisstockclub Lampoding an, bei dem er zehn Jahre später fast ein viertel Jahrhundert lang Verantwortung als Vorstand übernahm. Dabei hat er von 1993 bis 2017 zusammen mit seinen jeweiligen Vorstandschaftskollegen und fleißigen Helfern mehrere bayerische und deutsche Meisterschaften in der vereinseigenen Lodron-Halle organisiert.

Weitere Nachrichten zum Sport in der Region finden Sie hier.

Seit neun Jahren ist er mittlerweile Lampodings Jugendleiter und konnte mit seiner Talentschmiede zahlreiche bayerische, deutsche und Europameistertitel feiern. Parallel dazu leitet er bereits seit zehn Jahren die Jugend im Kreis 202 Traunstein. In diesem Jahrzehnt wurden unter anderem die bayerischen und deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren im Ziel und Mannschaftsspiel in der Eishalle Ruhpolding organisiert und ausgetragen.

Selbst ein erfolgreicher Stocksportler

Doch ist der Elektroniker nicht nur ein hervorragender Funktionär und Trainer, sondern auch selbst ein erfolgreicher Stocksportler. Mit der Mannschaft gewann Schuhbeck in der Saison 2016/17 die Deutsche Meisterschaft im Mannschaftsspiel auf Eis sowie 2017 und 2019 auch noch Silber beim Deutschen Pokal auf Winterbahnen. Zudem feierte Schuhbeck 2013 den Deutschen Pokal auf Sommerbahnen sowie 2017 die deutsche Vizemeisterschaft Sommer.

Nachwuchs liegt ihm sehr am Herzen

Weil Helmut Schuhbeck nicht nur der Traditionssport, sondern vor allem der Nachwuchs sehr am Herzen liegt, hat er auch das Amt des DESV-Jugendleiters übernommen.

Das OVB auf Facebook: Folgt uns und diskutiert mit anderen Lesern über Themen, die die Region bewegen.

Dabei zeigt sich der zielsichere Stocksportler wieder sehr zielstrebig: „In der momentanen Lage mit der Corona-Pandemie ist es das Wichtigste, dass wir die Kinder und Jugendlichen wieder auf die Stockbahn bekommen. Je länger es die Einschränkungen gibt, umso mehr Nachwuchs verliert der Stocksport. Mein Ziel ist es, dass der Sommerspielbetrieb zumindest im Einzel- und Zielwettbewerb stattfindet.“

Mehr zum Thema

Kommentare