Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


230 Starter begeistern die Zuschauer

Krönender Abschluss der Bayernliga-Saison für Maloja-BMX-Team

Sienna Schrader gewann die Bayernliga-Rennserie in der Gruppe Cruiser Women.
+
Sienna Schrader gewann die Bayernliga-Rennserie in der Gruppe Cruiser Women.

Dieses Mal läutete das Maloja-BMX-Team aus Kolbermoor nicht den Anfang der Bayernliga-Rennserie ein, dieses Mal gab es den krönenden Abschluss in jeder Hinsicht.

Kolbermoor – Bei Sonnenschein, mit einer Beteiligung von 230 Fahrer/-innen und vielen begeisterten Zuschauern war es eine rundum gelungene Veranstaltung, die auf dem X-Park in Kolbermoor ausgetragen wurde. Von insgesamt zwölf gewerteten Teams belegte das Maloja-BMX-Team mit nur zwei Punkten Rückstand den zweiten Platz in der Mannschafts-Tageswertung hinter Peißenberg. Nach fünf gefahrenen Bayernligaläufen sicherte sich das Kolbermoorer Team zwölf Podestplätze in der Gesamtwertung.

Für ihre hervorragende Leistung wurde Sienna Schrader am Ende belohnt. Sie durfte gleich zweimal aufs Podest steigen. An dem Tag fuhr sie insgesamt neunmal die knapp 400 Meter lange Strecke, gewann in der Gruppe Cruiser Women 29&under und wurde in der Gruppe Girls 15/16 Dritte der Gesamtwertung. Zusätzlich glänzte sie im Rennen der Champions und erreichte das Ziel als Zweite.

Zweifach-Starter war auch Erich Grabichler, souverän die Gruppen Cruiser 40-44 und Men 40&over anführend. In der Gruppe Cruiser 45-49 erzielte Michael Brechtelsbauer den ersten Platz, den zweiten Platz errang er in der Gruppe Men 40&over. Stefan Schiffmann holte den zweiten Platz in der Gruppe Cruiser 50&over. Unter den Nachwuchstalenten belegte Andreas Neudert den zweiten Platz der Bayernliga-Rennserie in der Gruppe Beginners 9/10. In der Gruppe Beginners 13/14 holte sich Semin Selimovic den zweiten Platz. Mit dem dritten Platz in der Bayernliga-Rennserie wurden Marcel Sieger (Cruiser 40-44), Christoph Schneider (Boys 9/10) und Thomas Neudert (Men 40&over) belohnt.

In der Tageswertung wurden 14-mal Stockerlplätze vergeben. Dominierend führte Maximilian Sterczel die Gruppe Beginners 15&over an und siegte vor seinen Teamkollegen Markus Wieczorek und Dominik Schleich. In der Gruppe Beginners 9/10 fuhr Andreas Neudert als Dritter durchs Ziel. Sienna Schrader siegte in der Gruppe Cruiser Women 15/16. Stark vertreten waren die männlichen Cruiserfahrer, sie holten den ersten Platz (Erich Grabichler, Cruiser 40-44), den zweiten Rang (Stefan Schiffmann, Cruiser 50+) und den dritten Platz (Sebastian Tiefenthaler, Cruiser 30-39 und Marcel Sieger, Cruiser 40-44) verliehen. In der Gruppe Men 30-39 standen Erich Grabichler, Michael Brechtelsbauer und Thomas Scharl auf dem Podest.

Knapp einen Podestplatz verfehlte Serafin Gruber (Beginners 11/12), Semin Selimovic (Beginners 13-14), Thomas Neudert (Beginners 15&over), Thomas Neudert (Cruiser 40-44), Moritz Sieger (Boys 11/12) und Nico Geßner (Boys 13/14) und Sienna Schrader (Girls 15/16).

Im Veteranencup siegte Jan Brunn, Teamkollege Bernd Michel wurde Dritter. Klaus Dieter Brunn, mehrmaliger deutscher Meister und Bundesliga-Sieger, als nun 70-jähriger BMX-Fahrer unterwegs, folgte auf dem vierten Rang.

  • Bayernligalauf, Tageswertung: Beginners 5/6: 7. Magdalena Greiner; Beginners 5/6: 2. B-Finale Lorenz Meilinger; Beginners 7/8: 5. Laurin Greiner, 7. B-Finale Paula Oberhauser; Beginners 13/14: 5. Luis Göhly, 8. Daniel Pervushin, 2. B-Finale René Reese; Cruiser männlich: 6. Jörg Weigand (Cruiser 40-44); Boys 11-12: 3. B-Finale Luca Geßner, 5. B-Finale Simon Rothmeier; Boys 13-14: 5. Fabian Grabichler, 6. Luis Keil.
  • Bayernliga-Gesamtwertung: Beginners 9/10: 5. Florian Gfäller; Beginners 11/12: 4. Serafin Gruber; Cruiser 40-44: 4. Thomas Neudert, 6. Jörg Weigand; Boys 11/12: 6. Moritz Sieger, 10. Luca Geßner; Boys 13/14: 5. Fabian Roland Grabichler, 6. Nico Geßner, 8. Luis Keil.

cst

Mehr zum Thema

Kommentare