Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Eisschießen

Kreispokal in Waldkraiburg

Einen Tag nachdem die Kreismeisterschaften der Schüler U14 und Jugend U19 die Wintersaison des Eisstocksportkreises 200 Mühldorf-Altötting eröffnet haben, geht es bei den Damen am Sonntag in der Raiffeisen-Arena Waldkraiburg ab 8 Uhr um den Kreispokal.

Die vier besten Moarschaften qualifizieren sich für den Bezirkspokal am 7. November in Bad Aibling. Parallel kämpfen die Senioren Ü50 am Sonntag in Waldkraiburg um ihren Kreispokal. Wettbewerbsleiter Alexander Beer lässt die ersten Maßen um 8 Uhr setzen. Vier Moarschaften lösen Tickets für den Bezirkspokal. Bisher sind die Moarschaften TSV Buchbach, EC Altötting, ESV Wang, TuS Alztal Garching, SV Unterneukirchen, SV Mehring, DJK-SV Niedertaufkirchen sowie SV Wacker Burghausen I und II gemeldet.kam

Kommentare