Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kreisliga 1: Vorgezogene Partie in Unterreit

Unterreit – Bereits am Mittwoch findet für den FC Grünthal die vorgezogene englische Woche in der Fußball-Kreisliga 1 statt.

Um 18.45 Uhr gastiert der TuS Bad Aibling im Unterreiter Sportpark. Die Gäste haben erst eine Partie absolviert – das Freitagspiel wurde wegen eines Unwetters abgebrochen – und hier ein beachtliches Remis bei heimstarken Emmeringern ergattert. Grünthal steht bei vier Punkten, nachdem man dem Auftaktsieg über den ASV Au ein spät erkämpftes Unentschieden beim TuS Raubling folgen ließ. Dabei setzte sich Neuzugang Samuil Genov (kam vom FC Teutonia München) erstmals in Szene, als er den Ausgleich vorbereitete. Der FCG und der TuS waren in den letzten Jahren tabellarisch ähnlich positioniert, weshalb die Fans auch diesmal ein Duell auf Augenhöhe erwarten dürfen.ps/tn

Mehr zum Thema

Kommentare