Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Nach sechs Niederlagen

Kreisliga 2: Tögings Reserve stoppt Pleitenserie mit Sieg in Kay

Stefan Mutschler konnte über seinen Führungstreffer für Töging II jubeln.
+
Stefan Mutschler konnte über seinen Führungstreffer für Töging II jubeln.

Nach sechs Niederlagen vor der Winterpause ist der FC Töging II mit dem 2:1-Sieg in Kay perfekt in die Frühjahrsrunde der Kreisliga 2 gestartet.

Kay – Sechs Spiele hat der FC Töging II auf einen Punkt warten müssen – mit einem 2:1-Auswärtserfolg ist der Heuschneider-Elf ein perfekter Start ins Kalenderjahr 2022 geglückt. Goalgetter Stefan Mutschler machte dort weiter, wo er in der Hinrunde aufgehört hatte. In der 31. Spielminute erzielte er bereits sein neuntes Saisontor, ehe nur eine Minute später Tobias Wolferstetter den Ball zum 0:2 aus Kayer Sicht ins eigene Netz beförderte. Daniel Schmidhammer brachte den Gastgeber kurz nach der Pause zwar noch auf 1:2 heran – für einen Punktgewinn reichte es aber nicht mehr. Die Töginger sind mit dem Dreier wieder auf Tuchfühlung zum rettenden Ufer.

Lesen Sie auch: Ruhe im Transferfenster – Nur zwölf Neue bei den 15 Vereinen in der Fußball-Kreisliga 2

An der Tabellenspitze haben drei von vier Teams Siege errungen. Spitzenreiter Peterskirchen, Verfolger Teisendorf und der Tabellendritte Schönau siegten jeweils ohne Gegentor. Hingegen blieb der Tabellenvierte Mehring ohne eigenen Torerfolg und verlor in Hammerau glatt mit 0:3.

+++ Mehr Nachrichten aus dem Regionalsport finden Sie hier. +++

SV Kay – FC Töging II 1:2 (0:2). Tore: 0:1 Stefan Mutschler (31.), 0:2 Tobias Wolferstetter (Eigentor, 32.), 1:2 Daniel Schmidhammer (50.); Zuschauer: 80.

TuS Traunreut – SG Schönau 0:4 (0:2). Tore: 0:1 Daniel Widl (8.), 0:2 Stefan Weinbuch (27.), 0:3 Florian Popp (76.), 0:4 Sebastian Wessels (84.). Zuschauer: 100.

TSV Teisendorf – SG Perach/Winhöring 3:0 (1:0). Tore: 1:0 Thomas Leitmann (1.), 2:0 Markus Haslberger (81.), 3:0 Markus Aicher (90.). Gelb-Rote Karte: Oliver Schöberl (Perach/Winhöring, 86.); Zuschauer: 70.

TSV Waging – TSV Peterskirchen 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Christoph Ortner (52.). Zuschauer: 85.

FC Hammerau – SV Mehring 3:0 (2:0). Tore: 1:0 Andreas Unterhuber (Eigentor, 17.), 2:0 Viktor Vasas (30.), 3:0 Ioan Maris (90. + 4). Rote Karte für Pascal Linhart (Mehring, 90. + 3); Gelb-Rote Karte für Bruno Kovac (Hammerau, 85.); Zuschauer: 222.

Torjägerliste

20 Tore: Emir Krasniqi (TSV Teisendorf).

14 Tore: Fabian Zeidler (SC Inzell).

12 Tore: Sebastian Leitmeier (SV Kay), Manfred Reiter (TSV Teisendorf).

10 Tore: Stefan Mutschler (FC Töging II), Sebastian Wessels (SG Schönau).dav