Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


3. Kreisliga Süd Rosenheim: SV Bruckmühl 2

+

Die Halbzeitführung ließen sich die Herren des SV Bruckmühl 2 nicht mehr aus den Händen nehmen und holten sich trotz einer Schwächephase am Ende der Saison mit 30:6 Punkten die Meisterschaft.

Nach Niederlagen gemessen, war Kurt Groll bester Spieler des SV Bruckmühl und in der Liga. Im Doppel blieb er mit Karl-Heinz König sogar ungeschlagen. Von links nach rechts: Hans-Günther Lohmann, Albert Heinritzi, Florian Lauter, Helmut Schmidt, Karl-Heinz König, Kurt Groll.

Kommentare