Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fußball

Kreisklasse 2

Croatia Rosenheim gibt sich in der Fußball-Kreisklasse 2 noch nicht geschlagen.

Im Nachholspiel gegen den SV Schechen gewannen die Rosenheimer mit 2:1.

Der entscheidende Mann war Marko Mikas aufseiten der Gastgeber, der beide Tore erzielte. Croatia hat dadurch nur noch vier Punkte Rückstand auf das rettende Ufer, Schechen hat weiter sechs Punkte Rückstand auf den Aufstiegs-Relegationsplatz.

Im zweiten Nachholspiel trennten sich die Zweitvertretung des TSV Wasserburg und der TSV Babensham 1:1.

Vor 100 Zuschauern brachte Noah Müller die Gastgeber in Führung, Andreas Huber glich für Babensham aus. Für beide Teams war es ein wichtiger Punkt im Abstiegskampf.

NK Croatia Rosenheim – SV Schechen 2:1 (0:0). Tore: 1:0 Marko Mikas (72.). 1:1 Josef Weichselbaumer (79.). 2:1 Marko Mikas (82./Elfmeter). Zuschauer: 60.

TSV Wasserburg II – TSV Babensham 1:1 (0:0). Tore: 1:0 Noah Müller (48.). 1:1 Andreas Huber (64.). Zuschauer: 100.obe