Kraiburger Leichtathleten auf dem Stockerl

Severin Anglhuber aus Kraiburg wurde dreifacher Zweiter in der Jugend M12.Stuffer
+
Severin Anglhuber aus Kraiburg wurde dreifacher Zweiter in der Jugend M12.Stuffer

Beim landesoffenen StartUp-Meet-IN in Ingolstadt standen die Kraiburger Leichtathleten der Familie Anglhuber stolze fünf Mal bei den regnerischen Bedingungen auf dem Podest.

Im Speerwurf der Männer sicherte sich Josef Anglhuber im Trikot des TSV Winhöring den zweiten Platz: Der M45-Senior erzielte 38,69 Meter und unterlag dem 27 Jahre jüngeren Philipp Artinger vom TSV Mainburg mit 51,86 Metern. Überlegen gewann Johanna Anglhuber das Kugelstoßen der Jugend W12: Mit starken 7,44 Metern arbeitete sie einen deutlichen Vorsprung auf die Zweitplatzierte Alea Brunec vom TV Geisenfeld (6,00 Meter) heraus. Vierte wurde sie zugleich im Weitsprung mit 4,07 Metern. Ihr Bruder Severin Anglhuber ging bei den um zwei Jahre älteren M12-Jugendlichen an den Start: Der Zehnjährige reservierte sich schließlich drei Mal den zweiten Rang mit 11,52 Sekunden im 75-Meter-Sprint, 11,78 Sekunden über 60 Meter Hürden und 3,77 Metern im Weitsprung. stl

Kommentare