Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Oberaudorfer auf Platz eins

Kombinationssieg für Nikolai Holzer

Nikolai Holzer vom WSV Oberaudorf war Sieger in der Kombination.
+
Nikolai Holzer vom WSV Oberaudorf war Sieger in der Kombination.

Ein weiterer Erfolg für die Nachwuchs-Athleten vom WSV Oberaudorf: Beim deutschen Schülercup in Winterberg gewann Nikolai Holzer in der Nordischen Kombination.

Winterberg - Von Sieg zu Sieg eilen die Nachwuchs-Athleten des WSV Oberaudorf : Nikolai Holzer wurde beim Deutschen Schülercup in Winterberg Sieger in der Nordischen Kombination.

Im Springen zur Nordischen Kombination siegte in der S12 Collin Ketterer vom SZ Breitnau, Nikolai Holzer sicherte sich mit 43,5 und 43 Metern den vierten Rang. Im Inliner-Lauf über 2,5 Kilometer holte er den Startrückstand von 42 Sekunden nicht nur ein, sondern baute sich bis zum Ziel einen klaren Vorsprung von einer Minute auf. Zweiter wurde Nils Pellit, WSV Klein-Schmalkalden, Dritter nach dem Springen.

Lisa Feicht von Sturz ausgebremst

Lisa Feicht vom WSV Kiefersfelden siegte im Springen mit 40 und 41,5 Metern bei den S12w/S13w. Pech hatte sie dann beim Lauf über 2,5 Kilometer zur Kombination, als ein Sturz alle Siegchancen raubte. Es gewann Pia Loh vom WSV Erzgebirge Oberwiesenthal, Lisa Feicht wurde Dritte.

Mehr Nachrichten aus dem Regionalsport finden Sie hier.

Im Sauerland wurde auch ein Team-Springen ausgetragen. Die bayerische Mannschaft mit Quirin Wegerbauer (WSV DJK Rastbüchl), Nikolai Holzer (WSV Oberaudorf), Luis Malcher (SC Ruhpolding) und Noel Schmittler (WSV DJK Rastbüchl) belegte den zweiten Rang.al

Kommentare