TISCHTENNIS

Kolbermoor verliert Spitzenspiel mit 2:6

Mit einer unglücklichen 2:6-Niederlage im Gepäck nach dem Spitzenspiel beim TTC Belin kehrten Kolbermoors Bundesliga-Tischtennisdamen am Sonntag nach Hause zurück.

Insgesamt gingen drei Duell über die volle Distanz von fünf Sätzen und jedes Mal zog das heimische Quartett den Kürzeren. Nach den Eingangsdoppeln stand es 0:2 aus Kolbermoorer Sicht. Sowohl im ersten wie auch im zweiten Paarkreuz – unter anderem schlug Kristin Lang die Portugiesin Fu Yu mit 3:0 Sätzen – trennte man sich Unentschieden. Nach dem 2:4-Rückstand mussten im zweiten Einzeldurchgang sowohl Jia Liu, die erstmals in dieser Saison spielte und Kristin Lang Fünfsatzniederlagen hinnehmen. Ein ausführlicher Bericht folgt. eg

Kommentare