TISCHTENNIS

Kolbermoors Buben bleiben weiter dran

Yannick Dütschsteuerte mehrere Punkte zum Kolbermoorer Sieg bei. eg
+
Yannick Dütschsteuerte mehrere Punkte zum Kolbermoorer Sieg bei. eg

Kolbermoors Bayernliga-Tischtennis-Buben bleiben dem Tabellenführer aus Nordendorf weiter auf den Fersen.

Gegen den TSV Tutzing landeten sie einen 8:3-Erfolg und liegen mit zwei Punkten Rückstand in Lauerstellung. Die Eingangsdoppel und der erste Einzeldurchgang endeten unentschieden, wobei Luis Kraus gegen Jonas Höhenreich in fünf Sätzen gewann. Anton Schönweiß musste sich im Entscheidungssatz Quirin Dempf mit 9:11 geschlagen geben. Der Tabellenzweite konnte dann aber vier Punkte in Folge zum 7:3 verbuchen. Letztlich blieb es Kraus vorbehalten, mit dem Fünfsatzsieg gegen Tim Jost für den Schlusspunkt zu sorgen.

Für den SV DJK Kolbermoor punkteten: Doppel: Kraus/Dütsch (1); Einzel: Kraus (3), Dütsch (2), Hackenberg, Schönweiß (je 1). eg

Kommentare