Kolbermoor weiterhin Hochburg im Damen-Tischtennis

+

Kolbermoors Tischtennis-Spielerinnen sind weiterhin groß in Form.

Den größten Erfolg landete Sabine Winter, die im Doppel bei den Titelkämpfen in Wien mit ihrer Partnerin Petrissa Solja Europameisterin wurde und sich zuvor auch schon den deutschen Titel im Doppel holte. Chantal Mantz verlor mit dem deutschen Team in Ostrau das Finale der Jugend-Europameisterschaft gegen Rumänien und durfte damit Silber mit nach Hause nehmen. Das Kolbermoorer Damenteam schaffte in ihrem ersten Bundesliga-Jahr den Klassenerhalt und spielt in der laufenden Saison im oberen Tabellendrittel mit.

Kommentare