Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Motorsport

Klassensieg für Sobek/Reppenthien

Mit vier Teams ist die Rallye-Gemeinschaft Rosenheim beim ersten und zweiten Jubiläums-Sprint „100 Jahre AC Deggendorf im ADAC“ an den Start gegangen.

Die besten Rosenheimer waren Thomas Sobek und Steffi Reppen thien mit den zwei Gesamtsiegen im ersten und zweiten Wertungslauf der Klasse NC6. In der Gesamtwertung hieß es Rang neun und elf. In der NC3 erreichten Josef Haagn und Andre Blank die Plätze zehn und elf. Die RGR-ler Daniel Witzel – der mit beiden antrat, da ein Doppelstart auf dem gleichen Wettbewerbsfahrzeug erlaubt war – Julian Wagner und Johannes Wittenbeck wurden von einem technischen Defekt ausgebremst. Die Ergebnisse zählen zur Gesamtwertung der diesjährigen südbayerischen Rallye-Sprint-Meisterschaft.re

Kommentare