KKR-Sportler räumen internationale Medaillen ab

+

Wieder einmal hat sich Rosenheim als eine Medaillenschmiede im Kajak-Sport erwiesen.

Tobias Kargl (großes Bild) gewann in der Slowakei in der olympischen Disziplin mit der deutschen Mannschaft WM-Gold bei den Titelkämpfen der U23. Ebenfalls für den Kajak-Klub Rosenheim waren Manuela Stöberl (kleines Bild links) und Maria Hollerieth bei der Wildwasser-Europameisterschaft auf der Soca in Slowenien erfolgreich: Stöberl gewann Gold im Klassik-Rennen, Mannschaftssilber im Klassikrennen und Mannschaftsbronze im Sprint. Hollerieth war bei beiden Teambewerben eine wertvolle Partnerin und durfte ebenfalls zweimal Edelmetall einheimsen.

Kommentare