EISHOCKEY

Keine Zuschauer bei den Testspielen

Traurige, aber verständliche Nachrichten für alle Starbulls Fans: Nach Rücksprache mit den örtlichen Behörden der Stadt Rosenheim sind auch in den drei abschließenden Heimspielen der Saisonvorbereitung 2020/2021 gegen Bad Tölz, Landshut und Höchstadt keine Zuschauer im Rofa-Stadion erlaubt.

Dennoch müssen alle Grün-Weißen Fans nicht komplett auf Mannschaft verzichten: Das Spiel wird wie gewohnt im Starbulls-Livestream auf SpradeTV angeboten. Der Preis für alle Vorbereitungsspiele auf SpradeTV beträgt sechs Euro pro Partie. Für alle Dauerkartenbesitzer wird die Übertragung, wie schon bereits am vergangenen Wochenende gegen Peiting, kostenlos freigeschaltet. Voraussetzung hierfür ist die korrekte Angabe des persönlichen SpradeTV Accounts (E-Mail-Adresse) bei der Dauerkartenbestellung, sowie die vollständige Bezahlung der erworbenen Dauerkarte.

Die nächste Gelegenheit zur Abholung der bestellten Dauerkarte an der Geschäftsstelle der Starbulls ist am Sonntag, 25. Oktober von 9 und 11 Uhr. Die Abholung erfolgt nicht in der Geschäftsstelle, sondern über die Stehplatz-Tageskasse an der Stirnseite des Rofa-Stadion.

Kommentare