Karlsfeld wehrt die Verfolger ab

Nach nur einem Punkt aus den ersten drei Ligaspielen hat Primus TSV Eintracht Karlsfeld am 27.

Spieltag der Fußball-Landesliga Südost gerade noch einmal die Angriffe des VfB Hallbergmoos und des SV Erlbach abgewehrt. Die Mannschaft von Jochen Jaschke und Sebastian Stangl lag in Unterföhring zur Pause mit 0:2 in Rückstand, drehte die Partie aber mit fünf Treffern im zweiten Durchgang und gewann noch 5:2. Mann der Partie war der Karlsfelder Martin Schön, der zwischen der 58. und der 65. Minute einen lupenreinen Hattrick erzielte.

Die verrückteste Partie des Spieltages spielte sich beim ASV Dachau ab: Im Kellerduell gegen den TSV Ampfing gingen die Gäste fast mit dem Pausenpfiff, kassierten nach Gelb-Rot gegen Danut Moisi den Ausgleich, verloren dann noch Anel Salibasic und Ante Petrovic mit Rot. Trotz fast zehnminütiger Nachspielzeit brachten die Schweppermänner das 1:1 über die Bühne, auch weil Keeper Issa Ndiaye einen Foulelfmeter parierte.

SV Erlbach – SB Rosenheim 4:1 (1:0).Tore: 1:0 Johannes Maier (25.), 2:0 Harald Bonimeier (65.), 3:0 Johannes Maier (66.), 3:1 Alexander Lallinger (71.), 4:1 Marc Abel (81.); Zuschauer: 200.

TSV Kastl – Kirchheimer SC 3:2 (1:1). Tore: 0:1 Noel Pfeiffer (45. + 2) 1:1 Martin Göppinger (45. + 4), 2:1 Dominik Grothe (51.), 3:1 Sebastian Spinner (66.), 3:2 Marwin Bindner (90. + 1); Zuschauer: 105.

FC Töging – SE Freising: 2:4 (1:2).Tore: 0:1 Andi Manhart (16.), 0:2 Domagoj Tiric (21.), 1:2 Thomas Breu (30.), 1:3 Daniel Gaedke (71.), 1:4 Andi Manhart (80.), 2:4 Thomas Breu (82.); Zuschauer: 120; Besonderheit: Gelb-Rot gegen Freisings Florian Bittner (90.); Tögings Thomas Breu scheiterte mit Foulelfmeter an Torhüter Patrick Negele, verwandelt aber den Nachschuss.

SB Chiemgau Traunstein – FC Sturm Hauzenberg 2:4 (0:1).Tore: 0:1 Dominik Manzenberger (17.), 0:2 Johannes Schäffner (50.), 1:2 Mike Opara (69.), 2:2 Kurt Weixler (90.) 2:3 Fabian Wiesmaier (90. + 1) 2:4 Fabian Hirz (90. + 3); Zuschauer: 200; Besonderheit: Gelb-Rot gegen Traunsteins Christian Wimmer (51.).

ASV Dachau – TSV Ampfing 1:1 (0:1).Tore: 0:1 Irfan Selimovic (45.), 1:1 Sebastian Mack (64.); Zuschauer: 100; Besonderheiten: Gelb-Rot gegen Ampfing Danut Moisi (58.); Rot gegen Ampfings Anel Salibasic (75.) nach Rudelbildung, Rot gegen Ampfings Ante Petrovic (80.) wegen groben Foulspiels; Ampfings Keeper Issa Ndiaye hält Foulelfmeter von Sebastian Mack (78.).

VfB Hallbergmoos – 1. FC Passau 3:0 (2:0).Tore: 1:0 Peter Beierkuhnlein (35.), 2:0 Daniel Bauer (43.), 3:0 Tobias Krause (46.); Zuschauer: 150.

TSV Waldkirchen – TSV Grünwald 1:1 (1:1).Tore: 0:1 Fabian Traub (13.), 1:1 Martin Krieg (29.); Zuschauer: 150.

FC Unterföhring – TSV Eintracht Karlsfeld 2:5 (2:0).Tore: 1:0 Pascal Putta (26.) 2:0 Andreas Faber (40.), 2:1 Martin Schön (58.) 2:2 Martin Schön (59.) 2:3 Martin Schön (65.), 2:4 Burkibar Cisse (78.), 2:5 Michael Dietl (89.); Zuschauer: 80. mb

Landesliga-Ecke

Kommentare