Karate-Prüfung in Mühldorf: Meister-Grad verdient

Max Anzinger, Dr. Stefan Ernst und Martin Anzinger (von links) sind stolze Träger des 2. Dan.
+
Max Anzinger, Dr. Stefan Ernst und Martin Anzinger (von links) sind stolze Träger des 2. Dan.

Dem Einsatz desReferenten für Breitensport & traditionelles Karate-Do beim Bayerrischen Karate Bund, Sensei Fritz Oblinger, 8. Dan, ist es zu verdanken, dass trotzdem die für diesen Lehrgang angesetzte Dan-Prüfung in Mühldorf abgehalten werden konnte.

Mühldorf – Die Mühldorfer Karateka sagten Corona den Kampf an und führten die Prüfung unter strenger Einhaltung der Abstandsregeln durch. Dafür mussten sich die Prüflinger einem besonders harten Technik-Test unterziehenAufgrund kurz vorher gestatteter Lockerungen der Auflagen konnten dann doch noch Bunkai und Kumite mit einem festen Trainingspartner geprüft werden.

Unter den strengen Augen der Prüfer Fritz Oblinger (8. Dan) und Albert Patzelt (5. Dan) bewiesen alle Prüfulinge, dass sie den Meister-Grad im Karate verdient haben. Die aus Mühldorf angetretenen Karateka Dr. Stefan Ernst, Max Anzinger und Martin Anzinger sind nunmehr stolze Träger des 2. Dan. re

Kommentare