Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


STOCKSCHIEßEN

Kampf um Aufstieg in Bezirksoberliga

25 Moarschaften aus den Kreisen 201 Berchtesgadener Land, 202 Traunstein und 203 Inn-Chiem treffen sich am Samstag im Eisstadion Rosenheim, um die Vorrunde der Bezirksoberliga Süd Herren Sommer 2019 auszuspielen.

Die Rückrunde findet am 6. Juni an gleicher Stelle statt. Neben dem Meistertitel geht es um die vier Aufstiegsplätze in die Landesliga Süd-Ost und um den Kampf gegen den gleitenden Abstieg in die Kreisoberligen.

Das Starterfeld:TuS Engelsberg II, EV Rosenheim, ASV Au, SV Helfendorf, SV Truchtlaching-Seeon III, TSV Fridolfing, TV Obing, TSV Breitbrunn, FC Halfing, SV Seebruck, ESC Hittenkirchen II, MTV Rosenheim, EC Eintracht Aufham II, EC Feldkirchen II, TSV Stein St. Georgen, EC Lampoding II, DJK SV Edling, ASV Rott am Inn, SSV Anzing, SC Aising-Pang I und II, EC Saaldorf I und II, SV Kay II und III. kam

Kommentare