Kader-Änderungen beim FC Memmingen

Der Regionalligist FC Memmingen meldet mit dem 23-jährigen Kroaten David Mihajlovic den ersten Sommer-Neuzugang.

Der Mittelfeldspieler kommt vom Bayernligisten TSV Kottern. Mihajlovic absolvierte 41 Bayernliga-Einsätze, in denen er vier Tore erzielte. Oktay Leyla (23) und Elias Kollmann (21) waren im vergangenen Winter zum FC Memmingen gestoßen und sagten bis Juni 2021 zu. Ein weiterer Winter-Zugang geht dagegen wieder: Marcel Leib beginnt in Augsburg eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann und wird sich dem Bayernligisten TSV Schwaben Augsburg anschließen. Zu den bereits bekannten Abgängen kommen auch noch Abwehrspieler Philipp Boyer (24 Jahre) und Natsuhiko Watanabe (25) hinzu. Beide wechseln zum Regionalliga-Kontrahenten FV Illertissen. Boyer kam in Memmingen auf 71 Regionalliga-Einsätze. Watanabe bestritt 29 Partien. dme

Fussball

Kommentare