Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Erste Spiele im Kreis Inn/Salzach

A-Junioren starten in den Pokal – 1860 Rosenheim besiegt FC Augsburg

Kampf um jeden Ball im Pokal der A-Junioren.
+
Kampf um jeden Ball im Pokal der A-Junioren.
  • Thomas Neumeier
    VonThomas Neumeier
    schließen

Bei den Fußball-Junioren haben die ersten Pflichtspiele begonnen. Im BFV-Pokal der A-Junioren sind bereits auf der Bundesliga/Bayernliga-Ebene Begegnungen ausgetragen worden – mit einer Überraschung.

Rosenheim/Mühldorf – Fußball-Bayernligist TSV 1860 Rosenheim hat den Bundesligisten FC Augsburg im BFV-Pokal der A-Junioren mit 2:0 besiegt. Die Sechziger stehen damit in der zweiten Quali-Runde, ebenso wie drei weitere Erstrundensieger und zehn Teams mit Freilos. Zwei weitere Teilnehmer werden noch ermittelt.

Im Kreis Inn/Salzach gehen ab Freitag die ersten Spiele über die Bühne. Der TSV Ampfing sowie sieben weitere Teams mit Freilos stehen bereits in der nächsten Runde. Diese wird schon am Wochenende drauf absolviert.

Sie Spiele in der Übersicht

BFV-U19-Pokal, 1. Runde: Bundesliga-/Bayernliga-Ebene: SV Viktoria Aschaffenburg – FC Würzburger Kickers 2:1, TSV 1860 Rosenheim – FC Augsburg 2:0, FC Memmingen – SpVgg Unterhaching 1:2, 1. FC Schweinfurt 05 – DJK Don Bosco Bamberg 2:0, SpVgg GW Deggendorf – FC Ingolstadt 04 (Freitag, 19 Uhr), JFG Steigerwald – SpVgg Greuther Fürth (6. Oktober, 19 Uhr); Freilos: FV Illertissen, SSV Jahn Regensburg, TSV Weißenburg, SV Schalding-Heining, FC Deisenhofen, SG Quelle Fürth, Würzburger FV, SV Wacker Burghausen, 1. FC Nürnberg, TSV 1860 München.

Kreis Inn/Salzach: Spiel 1: TSV Siegsdorf – DFI Bad Aibling (heute, Freitag, 19 Uhr), Spiel 2: SG Ostermünchen/Aßling/Emmering – SV/DJK Heufeld (Mittwoch, 19.15 Uhr), Spiel 3: FC Maitenbeth – TSV Ampfing 0:2 gewertet, Spiel 4: SG Tüßling/Teising/Garching/Polling – JFG/FC Holzland/Inn (Mittwoch, 19.30 Uhr), Spiel 5: SV Unterneukirchen – SG Grünthal/Schnaitsee/Waldhausen (heute, Freitag, 19.30 Uhr); Freilos: TuS Großkarolinenfeld, SV Westerndorf, TSV Buchbach, JFG Mangfalltal-Maxlrain, SG Bruckmühl/Götting/Vagen, SG Rott/Ramerberg, SG Kraiburg/Taufkirchen.

2. Runde: Sieger Spiel 1 – SG Bruckmühl/Götting/Vagen, TSV Ampfing – SG Kraiburg/Taufkirchen (beide Freitag, 10. September, 19 Uhr), Sieger Spiel 2 – TuS Großkarolinenfeld, Sieger Spiel 4 – Sieger Spiel 5 (beide Sonntag, 12. September, 17 Uhr); Freilos: JFG Mangfalltal-Maxlrain, SV Westerndorf, TSV Buchbach, SG Rott/Ramerberg.

Kommentare